News, 15. April 2015

Ban Ki Moon will mehr Einsatz sehen

Der UN-Generalsekretär ruft die Privatwirtschaft zu größeren Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel auf. Vor allem soll sie auch Mittel für die Klimaanpassung bereitstellen.

Von Eva Mahnke

Anlässlich der Konferenz "The Future of Energy Summit 2015" in New York hat UN-Generalsekretär Ban Ki Moon an die Führungskräfte in der Wirtschaft appelliert, weltweit größere Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel und seine Folgen zu unternehmen.

Bild
Spricht sich für die Einführung eines weltweiten Kohlendioxidpreises aus: UN-Generalsekretär Ban Ki Moon. (Foto: UN)

Vor allem forderte Ban, die privaten Investitionen in "saubere" Energien und eine CO2-arme Wirtschaft zu erhöhen. Zwar seien die bisherigen Zuwächse bei den Erneuerbaren beachtlich, dennoch liege ihr Anteil an der weltweiten Stromerzeugung noch unter zehn Prozent. 2014 waren die Investitionen in diesem Sektor gegenüber dem Vorjahr um 13 Prozent angestiegen; in den Entwicklungsländern stiegen sie in diesem Zeitraum sogar um ein Drittel.

Auch zur Klimafinanzierung solle die Wirtschaft ihren Beitrag leisten, so wie sie es im vergangenen September auf dem Klimagipfel in New York zugesagt habe. Der Abschluss eines internationalen Klimavertrags in Paris Ende des Jahres könne nur mit einem "starken, glaubhaften Finanzpaket" gelingen, sagte Ban. Er appellierte an die Wirtschaft, hierzu ihren Teil beizutragen. Ban sprach sich zudem für die Einführung eines weltweiten Kohlendioxidpreises, die Beendigung der Subventionen für fossile Energien und für anspruchsvolle Effizienzstandards aus.

Für Letzteres verwies der UN-Generalsekretär auf die UN-Plattform zur Verbesserung der Energieeffizienz. Diese könne dazu beitragen, die Energieeffizienz bis 2030 weltweit zu verdoppeln. Unter anderem sollen dafür Partnerschaften mit Banken und Finanzinvestoren entwickelt werden. Davon versprechen sich die Vereinten Nationen die Mobilisierung von 120 Milliarden US-Dollar pro Jahr für saubere Energien.

 

 

Mehr Hintergrund

"The Future of Energy Summit 2015":

Bild

Hier gibt es Ban Ki-Moons Rede in voller Länge [mehr...]

 

Global Energy Efficiency Accelerator Platform

Bild

Die UN-Plattform zur Verbesserung der Energieeffizienz [mehr...]